Information: Neu Corona-Verordnung für den Sport/ Stand 29.06.2020

Information:   Neu  Corona-Verordnung    für den  Sport/    Stand  29.06.2020

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Sportfreundinnen und Sportfreunde,

wir  haben heute  gute Nachrichten  für den Sport

 

Nun endlich gibt es über einen längeren  Zeitraum mehr Planungssicherheit.  Ab 1.  Juli

2020 bis  31. August  2020 gelten  eine neue Corona-Verordnung  und eine neue  Corona- Verordnung Sport.  Diese beiden  Verordnungen  regeln den kompletten  Sportbetrieb  und sind nun die rechtliche  Basis für ihr Handeln im Sport vor Ort.  Die Corona-Verordnung Sportstätten,  Corona-Verordnung   Sportwettkämpfe und Corona-Verordnung  Spitzen-

sport sind ab dem 1.  Juli 2020   nicht mehr gültig.

 

Zum Schutz vor einer Ausweitung  der Corona-Infektionen  bleiben  u.a.  folgende wichtige

Schutzmaßnahmen   gültig:

 

  • Abstandsregelung 1,5  m (außer bei sportlich üblichen  Sport-,  Spiel- und Übungs- situationen)
  • Anwendung  der bestehenden Hygienekonzepte
  • Dokumentationspflicht
  • Zutritts-  und Teilnahmeverbot für Menschen  mit typischen  Symptomen  einer

Corona-Infektion und/oder  Kontakt  zu einer infizierten Person hatten.

 

Nachfolgend einige Änderungen,  die den Übungs- und Trainingsbetriebes erleichtern werden.

 

  • Duschen, Toiletten und Umkleiden dürfen unter Auflagen wieder genutzt  werden
  • Training für Kontaktsportarten (z.B.   Kampfsport ist eingeschränl<t  wieder mög-)
  • Ansammlungen /Training ist mit bis zu 19   Personen  erlaubt

 

Weiterhin ist die Durchführung  von Sportwettkämpfen und Sportwettbewerben nun wie- der mit 99 Sportlerinnen und Sportlern (bis einschließlich  31.  Juli) machbar  und ab 1. August an mit 499 Personen  (bis einschließlich  31.  Oktober) durchführbar.  Zuschauer  sind unter  Auflagen  und Beibehaltung  eines Abstandes von 1,5  m erlaubt.

 

Wir weisen  darauf hin,  dass  die Regelungen  für einen Sportbetrieb  bei steigenden  Infektionszahlen  jederzeit wieder  verschärft werden können.

Die neuen  Verordnungen  haben wir dem Schreiben  beigefügt.  Wir bitten  darum,  diese Regelungen   dringend  zu beachten.

Tragen Sie dazu bei,  eine weitere  Ausbreitung  des Corona-Virus zu unterbinden.  Die Nutzung der offiziellen Corona-App kann dazu beitragen.  Viele  prominente  Sportlerinnen und Sportler gehen hier als  Vorbild voran. Werben Sie in Ihrem  Verein für die Nutzung der Corona-App.

 

Für Rückfragen steht  Ihnen das Amt für Bildung und Sport gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

 

 

Erster  Bürgermeister                                      nbsp]   Vorsitzender  Stadtverband  Sport

 

Dr. Joachim  Blase                                               Ralf Wiedemann

 

Corona Verordnung 23.06.2020

Corona Verordnung Sport 25.06.2020

 

zurück zur Übersicht